Jetzt DSL Tarife kostenlos vergleichen

DSL oder Kabel

Sie können Ihre Internetanbindung entweder über einen DSL- oder einen Kabelanschluss erhalten. Sie wohnen in keinem Ballungsgebiet und möchten trotzdem High-Speed Internet (50-100 MBit/s)? Dann kommen Sie um einen Kabelanschluss meistens nicht herum. DSL Tarife mit diesen Geschwindigkeiten gibt es bisher nur in Städten. Allerdings kommen auch diese DSL Tarife bisher nicht an die Geschwindigkeiten von Kabelanschlüssen heran. Hierbei sind nämlich maximal 50 MBit/s möglich.

SmartChecker bringt den Überblick: Die in der Ergebnisliste aufgeführten DSL Tarife sind beim Punkt „Anschluss“ mit DSL, LTE bzw. Kabel gekennzeichnet.

DSL Rampe


Kabellos ins Internet

Ganz kabelfrei geht es auch, Abhilfe schafft hier LTE. Diese Option eignet sich für jeden Nutzer, der weder einen DSL- noch einen Kabelanschluss möchte oder nicht über die Voraussetzungen dieser Anschlüsse verfügt. Wenn Sie bei uns DSL Tarife vergleichen, werden demnach auch LTE-Tarife für Zuhause berücksichtigt. Bei den Paketen wird Ihnen ein spezieller LTE-Router geliefert. Dieser verbindet sich mit dem LTE-Netz ihres Anbieters und baut eine Verbindung auf. So sind Geschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s möglich. Wichtig: vor der Bestellung darauf achten, ob LTE an Ihrem Standort verfügbar ist.

Komplettpakete

Wenn Sie DSL Tarife vergleichen, fällt Ihnen schnell auf, dass diese oftmals als Komplettangebote daher kommen. Falls Sie nicht nur einen neuen DSL Tarif suchen, sondern ebenfalls eine Festnetznummer und ggf. einen TV-Anschluss benötigen, können Sie dies in der erweiterten Suchanpassung unseres DSL Tarife Vergleichs mit angeben.

Die aktuellen Angebot für April 2018 finden Sie gleich hier!